Bewertung mit besonderer Note: Lehrerstempel

Die klassische Bewertung schulischer Leistungen mit Noten von "Sehr gut" bis "Ungenügend" ist in der Grundschule inzwischen nicht mehr weit verbreitet. Sie taucht erstmals in der dritten Klasse auf und wird zunehmend durch alternative, kindgerechte Formen des Feedbacks ersetzt. Dazu gehören Smileys und Emoticons, die mit einem Lehrerstempel unter Hausaufgaben oder andere Arbeiten der Schüler platziert werden, um Begeisterung, Zufriedenheit oder auch leichte Enttäuschung zum Ausdruck zu bringen.

Die klassische Bewertung schulischer Leistungen mit Noten von "Sehr gut" bis "Ungenügend" ist in der Grundschule inzwischen nicht mehr weit verbreitet. Sie taucht erstmals in der dritten Klasse... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bewertung mit besonderer Note: Lehrerstempel

Die klassische Bewertung schulischer Leistungen mit Noten von "Sehr gut" bis "Ungenügend" ist in der Grundschule inzwischen nicht mehr weit verbreitet. Sie taucht erstmals in der dritten Klasse auf und wird zunehmend durch alternative, kindgerechte Formen des Feedbacks ersetzt. Dazu gehören Smileys und Emoticons, die mit einem Lehrerstempel unter Hausaufgaben oder andere Arbeiten der Schüler platziert werden, um Begeisterung, Zufriedenheit oder auch leichte Enttäuschung zum Ausdruck zu bringen.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  

Lehrerstempel sagen es mit Emotion

Einige Anbieter von Schulbedarf haben inzwischen kleine Sets von Stempelkissen und den dazugehörigen Figurenstempel auf den Markt gebracht. Diese sind an die allseits bekannten Emoticons aus Smartphone-Botschaften angelehnt. Zusätzlichen Nachdruck können Sie Ihrer Einschätzung mit Stempeln in verschiedenen Farben geben. Kurze, aufmunternde Worte wie "Super!" oder "Weiter so!" tun ihr Übriges. Und etwas ältere Schüler werden höchstwahrscheinlich von den Facebook-Like- beziehungsweise Dislike-Icons mit erhobenem oder gesenktem Daumen am stärksten angesprochen.

Sie wollen als Lehrer mit der Zeit gehen und Ihren Schüler mithilfe sympathischer Symbole Rückmeldung zu deren Leistung geben? Dann ist ein Lehrerstempel mit Smileys genau das Richtige für Sie. Natürlich sollten diese nicht immer nur grinsen, zwinkern und ein Lob aussprechen – denn auch Emoticons, die Ungemach oder Enttäuschung ausdrücken, werden die meisten Schüler mehr beeindrucken als die klassischen, als "kalt" empfundenen Schulzensuren.