Schneller Versand und bereits ab 50,-Euro Bestellwert versandkostenfrei!
Schneller Versand
Alles für den perfekten Schulalltag!
Hotline 08441 - 797 32 55

Wachsmalstifte lassen leuchtende Farben aus dem Dunkel wachsen

Kerzen-, Bienen-, Bohnerwachs – die Liste von Begriffen, die das Wörtchen "Wachs" enthalten, lässt sich beinahe beliebig fortsetzen. So ist es denn wenig verwunderlich, dass auch im Kunstunterricht der Schulen Wachsmalstifte oft Verwendung finden. Von ihrer starken Deckkraft und den leuchtenden Farben sind die Kinder durchweg begeistert, und mit ihnen lassen sich zudem einige spannende Maltechniken ausprobieren, die mit einfachen Buntstiften oder auch Wasserfarben nicht zu verwirklichen wären. Bestellen Sie eine bunte Kollektion von Wachsmalstiften bei meine-schulkiste.de – und Ihre Kinder werden Ihnen dankbar sein!

Kerzen-, Bienen-, Bohnerwachs – die Liste von Begriffen, die das Wörtchen "Wachs" enthalten, lässt sich beinahe beliebig fortsetzen. So ist es denn wenig verwunderlich, dass auch im... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wachsmalstifte lassen leuchtende Farben aus dem Dunkel wachsen

Kerzen-, Bienen-, Bohnerwachs – die Liste von Begriffen, die das Wörtchen "Wachs" enthalten, lässt sich beinahe beliebig fortsetzen. So ist es denn wenig verwunderlich, dass auch im Kunstunterricht der Schulen Wachsmalstifte oft Verwendung finden. Von ihrer starken Deckkraft und den leuchtenden Farben sind die Kinder durchweg begeistert, und mit ihnen lassen sich zudem einige spannende Maltechniken ausprobieren, die mit einfachen Buntstiften oder auch Wasserfarben nicht zu verwirklichen wären. Bestellen Sie eine bunte Kollektion von Wachsmalstiften bei meine-schulkiste.de – und Ihre Kinder werden Ihnen dankbar sein!

1 von 3
1 von 3

Wachsmalstift und Schaber als kunsthandwerkliche Partner

Da beim Malen mit dem Wachsmalstift neben den Farbpigmenten stets auch eine dicke, transparente Wachsschicht aufgetragen wird, lassen sich die Farben nicht mit Wasser abwaschen und behalten auch bei starker Lichteinstrahlung ihre einmalige Leuchtkraft. Damit lassen sich schon auf konventionelle Weise beeindruckende Farbfantasien verwirklichen. Die besonderen Eigenschaften der Wachsmalstifte ermöglichen jedoch zudem die Anwendung von ungewöhnlichen Maltechniken, bei denen beispielsweise die beliebten Kratzbilder entstehen: Dafür werden zunächst verschiedenfarbig leuchtende Farbflächen aufgetragen und dann komplett mit einem schwarzen Wachsmalstift übermalt. Anschließend nehmen die jungen Künstler einen Schaber zur Hand und kratzen aus der schwarzen Wachsschicht vielerlei leuchtende Konturen frei. Sollte jetzt jemand richtig neugierig geworden sein, so ist es höchste Zeit, die Wachsmalstifte online zu kaufen.

Wachsmalstifte online kaufen – und die ersten Kratzbilder in Angriff nehmen!

Bei meine-schulkiste.de können Sie Wachsmalstifte diverser renommierter Hersteller online kaufen. Sie werden meistens in acht, zehn oder zwölf verschiedenen Farben angeboten und sind entweder mit einer stabilen Papierhülle oder einer Schiebehülse aus Kunststoff versehen, um die Hände der jungen Künstler zumindest halbwegs farbenfrei zu halten. Den "Dicken Wachsmalstiften" von Pelikan liegt auch gleich ein lustiger Kunststoff-Schaber in Form eines Walfischs bei – sodass rein gar nichts mehr gegen die ersten künstlerischen Versuche in der Kratz-Wachs-Technik spricht!

Nach offizieller Lesart hat der Amerikaner Edwin Binney (1866–1934) den modernen Wachsmalstift 1903 erfunden und ihn anschließend zusammen mit C. Harold Smith vermarktet. Doch andererseits sind schon die verblüffend lebensechten Mumienporträts im alten Ägypten mit Wachsfarben eingefärbt worden. Bei dieser als Enkaustik bezeichneten Maltechnik, die dann jahrhundertelang in Vergessenheit geriet, wurden in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Untergrund aufgetragen. Im Prinzip werden derartig gefärbte Wachse in der Gegenwart als Wachsmalstifte verkauft, auch wenn die Fettverbindungen inzwischen ausschließlich synthetisch hergestellt werden und nicht mehr tierischen oder pflanzlichen Ursprungs sind.

Malen mit Wachsmalstiften in der Grundschule: Kreative Kunst für junge Talente

Die Grundschulzeit ist eine entscheidende Phase in der kreativen Entwicklung von Kindern. Malen ist eine beliebte Aktivität, die nicht nur Spaß macht, sondern auch die Feinmotorik, Konzentration und künstlerischen Fähigkeiten fördert. Malen mit Wachsmalstiften ist eine wunderbare Möglichkeit, Kinder in die Welt der Kunst einzuführen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Vorteile des Malens mit Wachsmalstiften in der Grundschule und wie Sie diese Aktivität in den Lehrplan integrieren können.

Die Vorteile des Malens mit Wachsmalstiften:

  1. Einfachheit: Wachsmalstifte sind benutzerfreundlich und erfordern keine komplizierten Vorbereitungen. Kinder können sie leicht halten und verwenden, was sie ideal für Grundschüler macht.

  2. Vielfalt der Farben: Wachsmalstifte sind in einer breiten Palette von Farben erhältlich. Dies ermöglicht es den Schülern, ihre künstlerische Vorstellungskraft voll auszuleben und ihre Werke bunt und lebendig zu gestalten.

  3. Widerstandsfähigkeit: Wachsmalstifte sind robust und langlebig, was bedeutet, dass sie auch den aktiven Händen und ungestümen Künstlern in der Grundschule standhalten können.

  4. Sicherheit: Wachsmalstifte sind ungiftig und sicher für Kinder. Eltern und Lehrer können beruhigt sein, dass die Kleinen beim Malen keinen schädlichen Dämpfen ausgesetzt sind.

  5. Förderung der Feinmotorik: Das Malen mit Wachsmalstiften fördert die Feinmotorik und Hand-Augen-Koordination der Kinder, da sie präzise Linien ziehen und Details in ihren Kunstwerken ausarbeiten.

Wie Sie das Malen mit Wachsmalstiften in den Grundschulunterricht integrieren können:

  1. Kunstunterricht: Malen mit Wachsmalstiften kann in den regulären Kunstunterricht integriert werden. Lehrer können den Schülern die Grundlagen des Malens beibringen und sie ermutigen, ihre eigenen kreativen Ideen umzusetzen.

  2. Themenbezogene Projekte: Malen mit Wachsmalstiften kann auch in projektorientierten Unterricht eingebunden werden. Zum Beispiel könnten die Schüler ein Kunstprojekt zu einem bestimmten Thema durchführen, wie "Mein Lieblingstier" oder "Unsere Schule im Frühling".

  3. Gemeinschaftsprojekte: Gemeinschaftsprojekte fördern die Zusammenarbeit und den Teamgeist. Die Schüler können an einem großen Kunstwerk arbeiten, das den Flur oder das Klassenzimmer schmückt.

  4. Kreativität fördern: Ermutigen Sie die Schüler, ihre eigene Kreativität zu entfalten. Geben Sie ihnen die Freiheit, ihre Gedanken und Ideen auf das Papier zu bringen, ohne strenge Regeln.

  5. Kunstausstellungen: Organisieren Sie regelmäßig Kunstausstellungen, auf denen die Schüler stolz ihre Werke präsentieren können. Dies steigert ihr Selbstvertrauen und motiviert sie, sich weiterhin künstlerisch zu betätigen.

Das Malen mit Wachsmalstiften in der Grundschule ist eine fantastische Möglichkeit, die künstlerische Entfaltung der Schüler zu fördern. Es ermöglicht den Kindern, ihre Vorstellungskraft zu nutzen, ihre Fähigkeiten zu entwickeln und gleichzeitig Spaß zu haben. Als Lehrer oder Elternteil können Sie die kreative Entwicklung Ihres Kindes unterstützen, indem Sie ihnen die Welt der Wachsmalstifte eröffnen und sie ermutigen, ihre einzigartigen Kunstwerke zu schaffen. Kunst in der Grundschule ist nicht nur eine Freizeitaktivität, sondern auch ein wichtiger Bestandteil der Bildung, der die Kinder in vielerlei Hinsicht bereichert.

Zuletzt angesehen